Zusatzstoffe und Allergene


Wir möchten das jedes Kind am Essen teilnehmen kann und kochen daher auch abgewandelt.

Sprecht uns gerne drauf an.

Allergene

1a-d. Glutenhaltige Getreide, namentlich zu nennen:
1a. Weizen und Dinkel
1b. Roggen, 1c. Gerste, 1d. Hafer oder Hybridstämme davon
 2.  Krebstiere
 3.  Eier
 4.  Fische
 5.  Erdnüsse
 6.  Sojabohnen
 7a-b.  Milch und Milchprodukte
7a. enthält Milcheiweiß
7b. enthält Lactose
 8a-e.  Schalenfrüchte, namentlich zu nennen:
8a. Mandeln, 8b. Haselnüsse, 8c. Walnüsse, 8d. Cashewnüsse,
8e. Pistazien
 9.  Sellerie
 10.  Senf
 11.  Sesamsamen
 12.  Schwefeldioxid und Sulfite (ab 10 mg pro kg oder l)
 13.  Lupinen
 14.  Weichtiere



Sämtliche Gerichte können Spuren von 1-14 enthalten

Zusatzstoffe:

a. Mit Geschmacksverstärker
b.  Mit Farbstoff
c.  Mit Konservierungsstoff, konserviert
d.  Mit Nitritpökelsalz
e.  Mit Nitrat
f.  Mit Antioxidationsmittel
g.  geschwefelt
h.  geschwärzt
 i.  gewachst
 j.  Mit Phosphat
 k.  Mit Süßungsmittel (n)
 l.  Enthält eine Phenylalaninquelle

V Vegetarisch
 R  Rind
G
 Geflügel
 S  Schwein
 F  Fisch