Familie Freiberg
Das Familienunternehmen Freiberg damals und heute vieles hat sich in den vergangenen Jahren verändert, wo zum Beispiel damals nur Eier im Regal standen ist jetzt ein großer Hofladen mit umfangreichem Sortiment. Aber eins ist damals wie heute aktuell: unsere Liebe zu guten Produkten und leckeren Zutaten.
Der Seniorchef Dietrich Freiberg mit einer Gans aus der damaligen Gänsezucht Unser Eierwagen. Damals wurden die Eier noch ins Haus geliefert. Unser Laden ganz früher, als man noch an der Tür klingeln musste… Oma auf dem Wochenmarkt, nachdem das Sortiment um Wurst und Geflügel erweitert wurde Das Logo, das bis vor kurzem die Firma Freiberg vertreten hat So kennt man den Senior heute
Familie Freiberg
Das Familienunternehmen Freiberg damals und heute vieles hat sich in den vergangenen Jahren verändert, wo zum Beispiel damals nur Eier im Regal standen ist jetzt ein großer Hofladen mit umfangreichem Sortiment. Aber eins ist damals wie heute aktuell: unsere Liebe zu guten Produkten und leckeren Zutaten.
Der Seniorchef Dietrich Freiberg mit einer Gans aus der damaligen Gänsezucht Unser Laden ganz früher, als man noch an der Tür klingeln musste… Oma auf dem Wochenmarkt, nachdem das Sortiment um Wurst und Geflügel erweitert wurde Unser Eierwagen. Damals wurden die Eier noch ins Haus geliefert. Das Logo, das bis vor kurzem die Firma Freiberg vertreten hat So kennt man den Senior heute
Familie Freiberg
Das Familienunternehmen Freiberg damals und heute vieles hat sich in den vergangenen Jahren verändert, wo zum Beispiel damals nur Eier im Regal standen ist jetzt ein großer Hofladen mit umfangreichem Sortiment. Aber eins ist damals wie heute aktuell: unsere Liebe zu guten Produkten und leckeren Zutaten.
Der Seniorchef Dietrich Freiberg mit einer Gans aus der damaligen Gänsezucht Unser Eierwagen. Damals wurden die Eier noch ins Haus geliefert. Unser Laden ganz früher, als man noch an der Tür klingeln musste… Oma auf dem Wochenmarkt, nachdem das Sortiment um Wurst und Geflügel erweitert wurde Das Logo, das bis vor kurzem die Firma Freiberg vertreten hat So kennt man den Senior heute